Rückblick 26.10. “Nazivillen dicht machen!”

Am 26.10. sind wir unter dem Motto “Nazivillen dicht machen – Europa entnazifizieren, in Marburg anfangen!” gemeinsam mit mehr als 750 Menschen auf die Straße gegangen.

Grund dafür war eine erneute Konferenz-Veranstaltung auf dem Haus der Naziburschenschaft Germania Marburg. Mehr zu den Hintergründen findet ihr in unserem Aufruf.

Wir, das Bündnis gegen Rechts Marburg, bedanken uns bei allen, die an diesem Tag mit uns klar gemacht haben: In Marburg ist kein Platz für rechtes Gedankengut! Kein Fußbreit dem Faschismus!

Hier eine kleine Presseschau des Tages:

“Kein Platz für Neonazis” (Oberhessische Presse)

“750 Demonstranten gegen Treffen der ‘Neuen Rechten'” (Hessenschau)

“Warum sich die ‘Neue Rechte’ in Marburg trifft” (Hessenschau)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.